Glamourkram für Kids #wennsmalteuerseindarf CategoriesSPIELPLATZ

Glamourkram für Kids #wennsmalteuerseindarf

Hier gibts ne kleine Auswahl an ganz feinen Teilchen für unsere Kleinen

Von Gucci, über Ralph Lauren bis DKNY. Hier findet ihr mal was für den Luxuseinkauf für eure Kids.
Abgesehen davon, dass die Kinder es absolut nicht brauchen in einem Dolce & Gabbana-Shirt über den Spielplatz zu flitzen, komme ich nicht umhin mich zu fragen, warum die Designer-teuer-Teilchen auch automatisch so wahnsinnig erwachsen aussehen müssen?
Nicht, dass ich auf Teddy-Pullis und Elsa-Print-Leggins stehe aber etwas kindlicher im Schnitt und den Farben darf es schon mal sein. Oder?
Wichtig bei Kinderklamotten ist – und ich wiederhole mich – das Material. Hierbei sei zu hoffen, dass ein Mädchenunterhemd von LaPerla ausschließlich aus Baumwolle ist.
Vielleicht halten die Winterjacken etwas länger und die Schuhe lassen sich besser säubern?
Ich denke aber die meisten Teilchen kann man im ansässigen Kaufhaus ebenso und guten Gewissens kaufen 😉

Aber davon mal ganz abgesehen. Meine Görls wollen regelmäßig aussehen wie Prinzessinnen. Und der Glamourfaktor von Belle oder Elsa kommt nicht vom teuren Kleid oder Umhang. Die Handschuhe von Elsa sind sicher nicht aus echtem Samt und Belles Kleid stammt nicht aus der Feder von Dior. Nicht wie bei Mama, die in Carrie-Träumen schweglt, sind unsere Kinder mit weit weniger zu beglücken. 😉

Trotzdem, hier kommt meine Auswahl an Klamotten für unsere Liebsten, die den Geldbeutel weit mehr belasten als die sonstigen. Was denkt ihr?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.