Melodie Michelberger #trustthegirls CategoriesWHO IS WHO!?

Melodie Michelberger #trustthegirls

Heute im Interview Instawegweiser Melodie Michelberger

 Ich war nicht immer ein Fan von Instagram. Ich habe eine Art Worm-Up-Phase und viel Inspiration gebraucht um mich in der #instaworld wohl zu fühlen. Ein maßgeblicher Wegweiser durch die virtuelle Fotowelt sind Vorbilder. Wessen Bilder sprechen mich an und warum?
Ich persönlich habs gern witzig und nicht zu perfekt ausgeleuchtet. Diese ewigen ein Strauß Lilien, eine Cappuccinotasse und ein Markentäschchen auf Marmorhintergrund sehe ich zu oft und interessieren mich nicht.
Hierbei ist das Unwort Authentizität unbedingt zu nennen und vor allem ausschlaggebend.
Wer mir als #instawegweiser nach wie vor hilft auf neue Ideen und Ideale zu kommen ist die #zauberhafte Meldodie Michelberger. Viele sagen, achjaaaa, die kenn ich doch von Instagram. Ja richtig, ihr solltet aber dringend alle ihre grlpwr-Projekte kennen.
 
©Simone Hawlisch
Mit Schirm, Charme und Ananas
Macherin Meldodie alias Melanie Jasmin Jeske begann ihren steilen Karriereweg als Moderedakteurin in verschiedene Magazinen wie Brigitte, Gala oder AMICA . Mittlerweile hat sie ihre eigene PR-Agentur in der sie z.B. Fair-Fashionlabels, visionäre Mode-Unternehmen und Fashionistas vertritt. Sie konzepiert und schreibt über Mode, Frauen und ihre Ziele.
Seit einem halben Jahr leitet sie die klug gestaltete Plattform TRUST THE GIRLS und schafft es dem Feminisnmus einen neuen Look zu verpassen. Nicht nur weil Frau Einhörner, Ananasaufkleber und die Spice Girls mag ist sie eine Feministin, muss aber eben auch nicht einen einsame unrasierte Emanze sein.
Mit dem Hashtag #trustthegirls hat Melodie die Frauen dazwischen gefunden und schafft es ihnen eine Stimme zu geben. Sie selbst ist Mutter eines Sohnes und vermittelt einen frischen und bedachten Umgang mit der Verantwortung eine Frau im 21. Jahrhundert zu sein.
Sie ist frei von Dogmen, will niemanden missionieren und hat Spaß daran mit einer übergroßen Brust durch die verregnete Hamburger Innenstadt zu spazieren. Wer braucht schon einen Schirm wenn er eine große Brust zum Schutz hat? 😉
Viele sprechen bei Melodie von einem „Phänomen“ oder auch der “ Hamburger PR-Queen“. Fakt ist, sie schafft es zu informieren, zu vernetzen, ernste Themen anzusprechen und dabei irre charmant zu sein.
Eben so Eine braucht es, die uns zusammenbringt, Missstände aufzeigt und uns daran erinnert mit welchem Gefühl man als Frau jeden morgen in den Spiegel schauen sollte: #trustthegirls!!!
©Simone Hawlisch

 

Wer mehr über das Phänomen Melodie Michelberger erfahren möchte findet sie wie bereits erwähnt bei Instagram, bei Facebook und Twitter oder unter www.trustthegirls.org

 

Hier kommen unsere Fragen an Melodie:
WAS WÜRDEST DU AUF EINE EINSAME INSEL MITNEHMEN?
 Kommt drauf an, wie lange ich auf der einsamen Insel alleine bin!
Meinen Computer um Netflix zu gucken und irgendeine Art solarbetriebenes Stromaggerät wäre aber sehr wahrscheinlich.

 

WAS DARF IN DEINEM KÜHLSCHRANK NICHT FEHLEN?
 Crémant und ein Wasser mit Sprudel

 

BIST DU EHER GRÜN ODER BLAU?
 #teamBLUE

 

DEIN ABSOLUTES LIEBLINGSLIED IST…?
 »Islands«  von The XX

 

DEIN GRÖßTES MODEFAUXPAS?
Davon gab es in meinem Leben sicherlich nicht nur einen, aber das bodenlange, selbst genähte Kleid in Arielle-türkis war sicherlich keine Fashion-Glanzstunde!

 

WER WÜRDE DICH IM FILM SPIELEN?
 Michelle Williams  ♡

 

WAS IST DEIN BESTES GEKOCHTES GERICHT?
 Vegetarische Kürbis-Lasagne

 

WELCHE 3 WORTE BESCHREIBEN DICH AM BESTEN?
 positiv, herzlich, warm

 

WER IST DEIN PERSÖNLICHER HELD?
 Sämtliche Frauen in meinem Umfeld – Heldinnen des Alltags!

 

WO SIEHST DU DICH IN 10 JAHREN?
 In 10 Jahren möchte ich in einem großen Haus auf dem Land leben und arbeiten.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.