Anne von Tiny. Things for Kids CategoriesWHO IS WHO!?

Anne von Tiny. Things for Kids

Heute im Interview Anne Postrach:

Anne hat sich einen Traum erfüllt- ihr eigenes Kindergeschäft. Aber dieser Laden ist nicht wie jeder andere. Man fühlt sich dort sofort wohl, ob Mutter, Kind oder Opa. Sie führt internationale Marken wie  z.B. Emil & Jojo, Gretas Schwester, MarimekkoMalaika Raiss, LUCKYBOYSUNDAY,und die bekannten Ökolabels Macarons und Annywho machen das Sortiment komplett. Die Herzensteilchen sind verspielt schön und ungaublich niedlich. Natürlich gibt es nicht nur Klamotten, sondern auch Stoffe fürs Zuhause und unglaublich tolles Spielzeug. Wer es gerne hübsch designt und etwas hochwertiger hat, ist bei Tiny.Things for Kids genau richtig.
Annes Store liegt im Herzen von Berlin Mitte und ist so, bei einer gemütlichen Shoppingtour ganz einfach zu erreichen. Hiermit empfehle ich einen Besuch 😉

Ihr findet natürlich alle wichtigen Informationen, sowie einen Onlineshop für alle, die es nicht nach Berlin schaffen, online unter www.tinystore.de, Facebook & Instagram.

Hier kommen nun unsere Fragen an Anne:
WAS WÜRDEST DU AUF EINE EINSAME INSEL MITNEHMEN?
Ein paar liebe Menschen, damit’s weniger einsam ist.

WAS DARF IN DEINEM KÜHLSCHRANK NICHT FEHLEN?

Butter und selbstgemachte Himbeermarmelade von meiner Mama. Falls ich mal eben schnell etwas Sommer brauche.

BIST DU EHER GRÜN ODER BLAU?
Blau – Kleider, Vorhänge, Augen…

DEIN ABSOLUTES LIEBLINGSLIED IST…?

… nicht vorhanden. Aber zur Zeit höre ich mal wieder viel von den Beatles. Seit die auf Spotify sind, laufen sie im Laden hoch und runter. Sehr Kinderladenkompatibel.

DEIN GRÖßTES MODEFAUXPAS?
Weiße Indianerstiefel in der 12. Klasse! 

WER WÜRDE DICH IM FILM SPIELEN?
Haha, Kirsten Dunst, wenn es nach meinem Freund ginge. 

WAS IST DEINE INSPIRATION?
Alles was draußen ist, so in echt, nicht im Rahmen eines Bildschirms. Brain-Ping-Pong mit meinen Freunden.

WELCHE 3 WORTE BESCHREIBEN DICH AM BESTEN?
Blau. Himbeermarmelade. Brain-Ping-Pong.

WER IST DEIN PERSÖNLICHER HELD?
Jeder, der sich traut etwas Eigenes auf die Beine zu stellen und an sich und seine Idee glaubt.

WO SIEHST DU DICH IN 10 JAHREN?

Hoffentlich an einem Punkt an dem ich gelassener und entspannter mit mir und der Welt sein werde.

Artikel: Marie Helene Anschütz
Foto: Jules Villebrandt

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.