Saskia geht auf Reisen CategoriesWHO IS WHO!?

Saskia geht auf Reisen

Heute im Bloglove-Interview Saskia von a lovely journey

Bald könnten wir eine ganz neue Kategorie, neben dem einfachen aber so wichtigen Blogroll eröffnen. Denn die Liste der Blogs die ich euch vorstelle, wird immer länger.
Aber natürlich versteht sich, dass ich beim Bloggen viel viel Inspiration von anderen Bloggern brauche. Gerade für unseren Bereich Spielplatz fällt mir zwar viel ein, finde aber manchmal nicht den Zugang oder die richtige Strukturierung. Dafür sind die Blogs, die ich euch bereits vorgestellt habe, immer sehr nützlich. Vor allem aber macht es Spaß zu stöbern und sich auch für den eigenen Alltag mit Kindern inspirieren zu lassen.
Ich beobachte, dass ich gegen normale Werbung wie Flyer, Printwerbung oder Onlineanzeigen ziemlich immun bin und mich nur noch von Bloggern zum Kauf von Etwas „überreden“ lasse. Deswegen nennt man sie in Internetkreisen ja auch „Influencer“.

a lovely journey

 

Einer dieser Influencer in Sachen Style und bewusstes Leben mit Kindern, ist für mich -ganz klar- Saskia von a lovely journey.
Schon der Name ihres Blogs verrät ihre Einstellung zu diesem so neuen Leben als Mutter zweier Kinder. Es als eine Reise anzusehen ist nicht nur poetisch sondern auch clever, denn es hilft sicher, die ein oder andere Niederlage an der Erziehungsfront oder durchquakte Nacht in einem größeren Kontext zu sehen 😉

a lovely journey

Saskia stellt auf ihrem Blog die schönen Seiten des Familienlebens noch ein bisschen schöner vor. Basteln, Kochen, Wochenendtipps, Shopping oder z.B. die persönlichen Gesundheitshelfer bei eine Grippewelle. Mit von der Partie ihre beiden Töchter Lotte & Emmi. Saskia gelingt der Spagat zwischen Einblick-geben und Privatsphäre-schützen bravourös. Sie hält es ähnlich wie ich und bildet ihre Görls nicht ganz ab, trotzdem bekommt man einen kleinen feinen Eindruck ihrer Familie.
Ich besuche ihre Seite fast täglich und fühle mich sehr wohl bei ihr- vielleicht gehts euch ja auch so. Ihr findet Saskia bei Facebook, Instagram, Pinterest oder einfach unter www.alovelyjourney.de

„a lovely journey ist eine Liebeserklärung an die Familie: Einfache DIY-Projekte, simple Inspirationen + ehrliche Worte für den Alltag.“

Hier kommen unsere Fragen an Saskia:
WAS WÜRDEST DU AUF EINE EINSAME INSEL MITNEHMEN?
Meinen Mann und unsere zwei Räubertöchter – vor wilden Tieren oder Langeweile braucht man so keine Angst haben 
WAS DARF IN DEINEM KÜHLSCHRANK NICHT FEHLEN?
Milch – ohne den schmeckt nämlich der Kaffee nicht und ohne Kaffee schmeckt der Alltag nicht halb so gut
WELCHE 3 WORTE BESCHREIBEN DICH AM BESTEN?
Mama, Freundin, Optimist 
WAS SAGST DU ALS MAMA AM HÄUFIGSTEN?
Wo soll ich da anfangen… 
WIE ENTSPANNST DU AM BESTEN?
Beim Joggen mit richtig lauter Musik auf den Ohren
BIST DU EHER GRÜN ODER BLAU?
Grün – ein bisschen Bio, ein bisschen Landluft und mit grade 30 auch noch ein bisschen grün hinter den Ohren
DEIN ABSOLUTES LIEBLINGSBUCH IST…?
Die Klassiker von Charlotte und Emily Brontë und etwas konträr so ziemlich alles von Jonathan Franzen
DEIN GRÖßTES MODEFAUXPAS?
Die gesamten 90er würde ich sagen, danke Mama – oder vielleicht der obligatorische Kurzhaarschnitt nach der Geburt unserer ersten Tochter 
WER WÜRDE DICH IM FILM SPIELEN?
Ich habe meinen Mann gefragt, er sagt eine lockere Gwyneth Paltrow
WELCHES GERICHT KOCHST DU AM BESTEN?
Wenn es nach meinen Kindern geht, dann Hühnchencurry mit Mango und Kokosreis 
WAS WÄREN DEINE SUPERHELDEN-KRÄFTE?
Fliegen {obwohl oder gerade weil ich Flugangst habe}, heilen {wobei das bei unseren Kindern mit Küsschen schon prima klappt} und bitte die Zeit anhalten! 
WELCHE 3 WÜNSCHE WÜRDE DIR EINE FEE ERFÜLLEN?
Jede Nacht mindestens 9 Stunden Schlaf, einen immer vollen Kaffeebecher und eine gesunde Familie
…. oh man, diese Wünsche könnten auch von mir kommen 🙂
Danke, liebe Saskia für diese sympathischen Antworten.
Artikel: Helene
Fotos: a lovely journey

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.