TEE-Torsten CategoriesWHO IS WHO!?

TEE-Torsten

Heute im Interview Torsten Voigt:

Er steht hinter dem Tresen mit einer perfekt gebundenen schwarzen megaslim Krawatte, dazu eine legere Bluejeans und es scheint – dieser Typ hat alles im Griff.

Der Mann für alle Fälle, egal ob man das perfekte Geschenk für seine Liebsten sucht, ob gesund, ob exotisch, ob speziell oder eher konservativ-Torsten hat alles in seinem gemütlichen und soooo gut duftenden Laden.
Angefangen hat er mit 170 Teesorten ,jetzt nach 11 Jahren sind es weitaus mehr als 360 aus aller Welt. Dazu kommen Single Malts, Newcomer Gin- und selbstkreierte Teesorten. Nicht nur das, Torsten verkauft auch aus seinen eigenen Whiskyfass seinen Teerrador, den nicht nur Kenner zu schätzen wissen. Seine Kreativität schläft nicht, denn auf der ständigen Suche nach Neuem entwirft er auch selber einige seiner Etiketten.  In seiner Freizeit sucht er nach interessanten Unternehmen, neuen Produkten und kreiert eigene Sorten Tee wie z.B. „Willkommen im Dschungel“ oder „Fruchtdrache“, genannt nach seiner derzeitigen Lieblingband.

Da Torsten für einen Unternehmer noch sehr jung scheint, verlangen manche nach dem Chef. Natürlich geht Torsten unaufgefordert nach hinten, zieht sich sein Jacket über, fährt sich durchs Haar, kommz zurück und sagt: „Chef is da!“ 🙂

IMG_5015

Sein Motto: Genuss geht immer…

Tee zum verlieben

 Nun kommen wir zu den beliebten Fragen:
WAS WÜRDEST DU AUF EINE EINSAME INSEL MITNEHMEN?
meine Rucksack gefüllt mit Tee und Whisky und einer Zigarre 😉

BIST DU EHER GRÜN ODER BLAU?
Blau

WAS DARF IN DEINEM KÜHLSCHRANK NICHT FEHLEN?
Kapern (die lass ich mir sogar aus Mallorca senden)

DEIN ABSOLUTES LIEBLINGSLIED IST…?
Bilderbuch (Schick Schock) 

WER WÜRDE DICH IM FILM SPIELEN?
Ryan Gosling

WELCHE 3 WORTE BESCHREIBEN DICH AM BESTEN?
selbstständig, anders, lustig

DEIN PERSÖNLICHER HELD?
Der kleine Händler von Nebenan

DEIN GRÖSSTER MODERFAUXPAS?
Knallorangene Latzhose dazu blaue Adidas Turnschuhe

WO SIEHST DU DICH IN 10 JAHREN?
Auf dem Land und Gemüse anbauen…

WAS IST DEINE MOTIVATION?
Selbstverwirklichung.

WAS WÜRDEST DU DIR WÜNSCHEN?
Ich wünsche mir, dass ich meine Dinge so lange ausüben kann, wie es nur geht.

 

Artikel: Carolin Müller
Fotos: Anna-Lena Thamm

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.