Blödelbarde Alexander Wipprecht CategoriesWHO IS WHO!?

Blödelbarde Alexander Wipprecht

Heute im Interview Moderator und Schauspieler Alexander Wipprecht

„Blödelbarde ohne Gesang bitte. Ich hasse Blödelbarden! Alle!! Das ist ein Humorphänomen, das mich abstößt!“

Angriff auf die Lachmuskeln oder ne Lachsalve abfeuern?
Yeah, diese Oldschool-Begriffe kennen wir (unsere Generation) noch sehr gut. Zu dieser gehört ebenfalls der herrlisch lustische Alexander genannt  Sascha (Ich weiß, das ist der russische Spitzename für Alexander, verstehe den Gang von Alex zu Sascha allerdings trotzdem nicht).
Sascha, wie erwähnt aus meiner Generation ist einer von der besten Sorte der Emporkömmlinge des sich stetig entwickelnden Tv- und Internetgewerbes. Da er irre talentiert und so der Typ „jung und hipp“ ist, wurde er beauftragt für Youtube ein sogenanntes Tutorial in heutiger Jugendsprache zu präsentieren. Natürlich auch ironisch. Gelingt das? CHECK√

Dazu kamen über den Youtube Channel Zuio Tv eine Talkreihe mit dem erhellenden Titel Letzte Runde, in der er in zwielichtigen Bars zwielichtige Stars und Sternchen u.a. Cro, Til Schweiger und meinen Gatten Boris C. Motzki unter Alkoholeinfluss interviewt. #saugut

Woher ich ihn kenne? Er war neben mir Trauzeuge bei der -nach unserer- besten Hochzeit der letzten Jahre. Wir boten die Nachfolge in Wetten dass..!? als Helene Fischer und Markus Lanz „Felicita“ singend- sagenhaft.

Alexander, geboren in Düsseldorf ist Autor, studierter Schauspieler und machte früh erste Schritte vor die Kamera. Sein Herz hängt am Theater. Er bezeichnet sich selbst als Philanthrop und wurde dank dieser Beschreibungen bereits einmal für den Deutschen Comedy Preis nominiert.
Doch bevor er zum Youtube-Star mutierte war er beispielsweise im Tatort, Nachtschicht, Soko Köln oder auch -ach schee-  im Landarzt zu bewundern. Nominiert für den Comedypreis war er für das erstaunlich innovative WDR-Format Die unglaublichsten Ereignisse im Leben von… zB. Nora Tschirner, Carolin Kebekus oder Hugo Egon Balder, wo er als urkomisches und so wandelbares Mitglied des Ensembles in fiktiven Szenen des Lebens der Promis zu sehen ist. Sehr sehenswert!
Eine Frage an ihn hätte auch sein können: WAS KANNST DU NICHT? Darauf wäre dann ne Antwort gekommen wie: „Dich deinem Mann ausspannen“ oder „Ikebanabasteln“.

Ich quieke noch mal vor Freude und küsse den Bildschirm- so sehr mag ich diesen Burschen. Allein unser Chatverlauf amüsiert mich schon wieder. Wie und mit welchem Charme er tippt und darin nicht unbescheiden ist. Urkomisch, politisch nicht korrekt und einfach klug der Mann. Wie Männer sein müssen. #wäreichnichtverheiratet

Hier kommen unsere Fragen an Alexander/Sascha/MarkusLanz:

WAS WÜRDEST DU AUF EINE EINSAME INSEL MITNEHMEN?
Das kommt auf die Insel an. Ich fände ein Surfbrett lässig (Wort aus den 80’ern – in München noch aktuell. Meint soviel wie ‚cool‘.), vorausgesetzt es gäbe Wellen. Falls die Insel eher zu Juist tendiert, definitiv ein Speedboot oder einen Hubschrauber… – das wäre sehr spannend, so ganz ohne Piloten. Die ehrlichste Antwort wäre wahrscheinlich, ‚mein Handy und einen Generator, der mit Sonnenkollektoren arbeitet.‘ Der Akku darf nicht sterben!!! Praktisch wäre aber auch schlicht eine Hose. Oder ist diese spezielle einsame Insel in meinem Kopf gemeint?? – dann wäre die Antwort ‚Drogen‘ oder ‚mein Therapeut‘ ooooder mein ‚Therapeut auf Drogen‘?!

WAS DARF IN DEINEM KÜHLSCHRANK NICHT FEHLEN?
In meinem Kühlschrank darf alles fehlen – besser: in meinem Kühlschrank ist nichts. Nie!
Mir ist Nachhaltigkeit wichtig und deshalb darf die sinnbildliche Leere meines Kühlschrankes nicht zerstört werden. Außer einer Lampe und angenehme Kühle wartet dort ein Materie verschlingendes schwarzes Loch auf Nahrung. Moooment… – eine Kühlmaske darf nicht fehlen #aua

BIST DU EHER GRÜN ODER BLAU?
Ich bin ausschließlich blau!

WELCHES IST DEIN LIEBLINGSLIED?
Where is my mind, Pixies (ich hörte es das erste Mal beim Knutschen am Autoscooter der Lintorfer Kirmes. Die Frau ist weg, der Autoscooter auch, sogar Lintorf (ein Stadtteil von Ratingen) wirkt nur noch wie die nebeligste Erinnerung an die schönste aller Jugenden… – aber das Lied ist noch da.
Ich war kürzlich auf einem Pixies-Konzert in Berlin und könnte schwören, dass da die gleichen Gestalten rumtaperten, wie auch schon 1988. Da hatte was von Sicherheit:)

DEIN GRÖßTER MODEFAUXPAS?
Größter Modefauxpas ist ein Herrn-Von-Eden-Morgenmantel. Den hab ich mir geholt, weil ich in an meinem Freund Andreas Bichler gesehen hab – da sah er wirklich klasse aus. Bei mir wirkt er wie Görings Mantel in Schtonk!

WER WÜRDE DICH IM FILM SPIELEN?
Collin Farrell oder Collien Fernández… – je nach Luftfeuchtigkeit.

WAS IST DEIN BESTES GEKOCHTES GERICHT
Ich hab dazu was lustiges auf GQ-TV moderiert… – viel Spaß beim Netz-Umflügen:)

WELCHE 3 WORTE BESCHREIBEN DICH AM BESTEN?
Schnell Schelm graubraun

DEIN PERSÖNLICHER HELD IST…?
Mein persönlicher Held?? Mein komplettes Umfeld ist so viel schöner, schlauer, konsequenter, erwachsener, besser, kreativer als ich. Von daher: die!
Aktuell kann eines meiner Patenkinder jetzt laufen – den feier ich gerade am meisten.

WO SIEHST DU DICH IN ZEHN JAHREN?
In zehn Jahren – so ich noch lebe – sehe ich mich auf dem Balkon des Düsseldorfer Rathauses… – Fortuna ist gerade Deutscher Meister geworden. Der Verein gehört mir mittlerweile… – alles richtig gemacht. Finden die fünf Kinder aus vier Ehen dann hoffentlich auch.
8949_10203219317668154_8873853485688993198_n
Sascha mit Frank Elstner
Foto: Sebastian Wiegmann

2 comments

  1. 1. Ihr seid nicht die gleiche Generation!

    2. Nach einigen wunderbaren Hochzeiten, auf denen ich geladen war, kann ich nur bestätigen: Ihr wart die allerbeste geilste Showeinlage auf meiner ganz persönlichen Lieblingshochzeit!

    3. Ihr seid ein Dreamteam und deshalb war es längst überfällig, dass Helene über Sascha schreibt und Sascha für Helene!

    Liebe Liebe Liebe!
    Vreni.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.