Französisch-Flirten leicht gemacht CategoriesKUNST & KULTUR

Französisch-Flirten leicht gemacht

Enchantée cheriiieee…. oder morgen ‚Zur Sache Cherie‘ im Café Einraumwohnung

Das Flirtgeschick der Franzosen ist weltberühmt und hat großen Einluß in die Populärkultur genommen. So hat es natürlich auch ein amerikanischer Konzern wie Walt Disney Productions erkannt und uns in der Figur des mit französichen Akzent-sprechenden Kerzenständer Lumière dargestellt.
Spästestens seitdem weiß jedes Kind: Die Franzosen sind Spezialisten in der Schule der Liebe.

Doch woran liegt es, dass die Deutschen da nicht ganz so fit sind? WIR SIND HELDEN beschreiben es in ihrem Chanson AURELIE so: „Die Deutschen flirten sehr subtil“. Liegt das an unserem Wunsch nach Emanzipation oder den doch eher nüchternen und so deutschen Tugenden wie Pünktlichkeit, Ehrlichkeit und Ordentlichkeit, dass wir zu solch leidenschaftlichen Handlungen nicht ganz so fähig sind wie manche südlicher lebende Nachbarn?
Nur nebenbei, die Französinnen sind sehr emanzipiert, die meisten gehen arbeiten, verdienen Geld und haben dazu mehr Kinder als wir. Das kann also nicht unbedingt der Grund sein.

Morgen Abend gibts mit Zur Sache Cherie im Café Einraumwohnung eine französische Flirtschule. Nach dem französischen Journalisten Alain-Xavier Wurst (ja, der heisst wirklich so) werden Anregungen, Hilfestellungen und Tipps gegeben. Denn Wurst schreibt von einem Franzosen, der an den deutschen Frauen scheitert. Sie verstehen ihn nicht und das nicht wegen einer angeblichen Sprachbarriere, sondern: sie wissen nie, wozu sie gebeten sind. Bemerken die Avancen nicht und lassen ihn kühl abblitzen. Er beschreibt die Frauen als verkopft, verkrampft und kontrolliert. Der Franzose hingegen flirtet aus Leidenschaft, denn Flirten ist ein Volkssport.

Zusehen sind morgen (21.4.) um 20:00 Madame Alexandra zusammen mit Georges le Chanteur, die dem Café Einraumwohnung eine Paris-anmutende Atmosphäre einhauchen und aus dem Werk von Alain-Xavier Wurst lesen.
Dazu gibts französische Köstlichkeiten, natürlich Musik und eine bezaubernden Besetzung 😉

 

Zu Sache Cherié könnt ihr jeder Zeit für eure Firmenfeier, 80ten Geburtstag von Oma oder zu einer silbernen Hochzeit buchen. Alle Infos findet ihr unter www.alexandrahusemeyer.jimdo.com

Artikel: Helene
Fotos: Helene

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.