Sandra aus Bremen #whoiswho CategoriesWHO IS WHO!?

Sandra aus Bremen #whoiswho

Heute gehts um Bloggerrelations und eine persönliche Stadtführung

Vor kurzem schrieb uns eine Sandra aus Bremen, die unsere Stadt mal kennen lernen will….
Warum nicht!!
Eisenach ist dieses Jahr in aller Munde, das Lutherjahr und der Weltwandertag steht vor der Tür. Es werden viele Besucher und Wanderer erwartete.

Das war Sandra bewusst, aber nicht nur aus diesem Grund kam sie zu uns. Sie wollte wissen ,was kann man denn in Eisenach und Umgebung noch alles tolles erleben kann, ausser die Geschichte von Luther zum hundertsten Mal zu hören.

Sandra ist smart, kreativ und vor allem mega sympathisch. Sie arbeitet für das Deutsches Jugendherbergswerk und bereist alle Städte und Länder und berichtet für die Leser. Nebenbei führt sie auch den Blog  Wortkonfetti und arbeitet an einen Blog für Bremen. Wie sie das alles schafft, frage ich mich? Denn für ihre Patchworkfamilie und ihr Häuschen im Grünen braucht man ja auch Zeit?
Wir liefen durch Eisenach, schleckten Eis und redeten über alles, was ich hier liebe.
Es war toll, denn so habe ich die Stadt auch mal mit anderen Augen gesehen.

Ihren Bericht zu Eisenach müsst ihr unbedingt lesen:

 https://blog.jugendherberge.de/eisenach-cityguide-insidertipps/

Ihr Traum war es in einem Loft in Hamburg zu leben und jetzt sitzt sie mit Kind und Kegel in ihrem Garten inmitten einer Reihenhaussiedlung und liebt es.

„Vermeintliche Spießigkeit mit Reihenhaus und Hecke schneiden, kann für umtriebige Leute was sehr beruhigendes sein“

 

Natürlich lassen wir niemanden aus Bremen anreisen ohne ihn zu befragen. Hier gehts zu Sandras Antworten:

1. WAS WÜRDEST DU AUF EINE EINSAME INSEL MITNEHMEN?
Mein Kind

2. WAS DARF IN DEINEM KÜHLSCHRANK NICHT FEHLEN?
Naturjogurt, für das morgendliche Müsli

3. WAS SIND DEINE TOP 3 DER JUGENDHERBERGEN IN DEUTSCHLAND?
Platz 1: Berlin Ostkreuz , kann neu eröffnet
Platz2: Ostfriesische Nordseeinsel Wangerooge
Platz3: Nordrheinfestpfahlen Bimsstein 800Jahre alte Burg

4. FRÜHAUFSTEHER ODER NACHTEULE?
Frühsteher, ich liebe den Nebel über der Weser und dabei zu sein, wie alles erwacht und vor allem die ruhe in der Patchworkfamilie

5. WAS IST DEIN PERSÖNLICHER TIP FÜR BREMEN?
Kaffee trinken im Yellowbirdpielplatz,
Robin Sönchen und 5 Tage an der Weser feiern bei der Berlinale und
natürlich auch den Polenturm in der Überseestadt bestaunen

6. DEIN LIEBLINGSKINDERBUCH?
Hanni und Nanni , ich wollte dann auch ins Internat und ein Zwilling haben 😉

7.WAS NERVT DICH ÜBELST SCHLIMM?
Ungerechtigkeit und Lethargie

 8. HUND ODER KATZE?
Hunde, den sie sind echte Kumpels

9. DREI WORTE DIE DICH AM BESTEN BESCHREIBEN?
empfindsam, sprachwitzig, vorbereitet

10. WELCHES GERICHT KOCHST DU AM BESTEN?
Käsestulle aber mit den besten Brot und den besten Käse, den man in Bremen kaufen kann.
Eine Käsetulle trösten über einiges hinweg

11. WAS WIRST DU IN DEINEM NÄCHSTEN LEBEN?
Betreiberin eines kleines Frühstückshotel an der Nordsee, obwohl ich weiss, dass es sehr anstrengend sein wird

12. WER IST DEINE LIEBLINGSBAND
Kaiser Chiefs

13. WAS IST DEINE LIEBLINGSFARBE?
mint , türkis
14. WO SIEHST DU DICH IN ZEHN JAHREN?
In Bremen im Familientrubel

15. WAS GEFÄLLT DIR BESONDERS GUT IN EISENACH?
Hier ist es sehr familiär und der Altbaubestand ist super schön und gepflegt und das alles zu Fuss gut erreichbar
ABER, ich würde mir noch mehr alternative Cafe`s wünschen

16. MIT WEM WÜRDEST DU MAL IM FAHRSTUHL STEHEN?
Mit meinen Großeltern Väterlicher Seits, wir würden stundenlang hoch und runter fahren

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.