Türchen #1 CategoriesZAUBERWORT

Türchen #1

Gink – Zaubertinte aus Eisenach 

Hätte Luther vor über 500 Jahren auf der Wartburg diesen 41, 1 % gen Gink gehabt,
was hätte er alles noch schreiben können.
Der teuflisch gute Gin aus Eisenach wurde als Idee 411 Meter über NN
auf der geschichtsträchtigen Wartburg geboren und (be)geistert
seitdem die Genießer Stadt. Der regionale Zauber stammt
aus heimischen Kräutergärten und ist unverkennbar im Geschmack und im Look.
Aus dem mittelalterlichen Tonkrug gegossen, weckt Martin´s Gink  die Lebensgeister.

 

Das einzige, was ihr jetzt noch machen müsst…

Erzählt uns mit wem ihr mal wieder einen gemütlichen Abend verbringen wollt. Vielleicht mit Martin`s Gink?

 

Teilnahme nur ab 18 Jahren,
der Gewinner wird heute Abend persönlich informiert. Die Barauszahlung des Gewinns und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

4 comments

  1. Hallo,
    Von Martins Gink hab ich gelesen und bin mega neugierig.
    Ich würde den 2. Advent mit Freunden genießen, nicht mit Glühwein, sondern gern mit Martins Gink 😍

  2. Ich würde gerne wieder mal einen Abend mit unseren Freunden aus Bremen verbringen. Wir sind zur gleichen Zeit, nämlich 2003, nach Bremen gezogen und haben im selben Haus gewohnt. Es ist eine tolle Freundschaft entstanden die, obwohl wir 2007 wieder nach Eisenach gezogen sind, bis heute anhält. Gemeinsame Urlaube, mittlerweile mit Kindern, und die jährlichen Besuche halten die Freundschaft aufrecht.
    Was könnte also schöner sein als wiedermal nach Bremen zu fahren und mit einem Gin aus der Wartburgstadt anzustoßen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.