Sandra Peschke CategoriesWHO IS WHO!?

Sandra Peschke

Heute im Interview Sandra Peschke

Jeder kennt sie und die, die sie nicht kennen, müssen sie kennenlernen. Sandra ist eine Naturgewalt. Sie trägt schwarzes hochgestecktes Haar und unter ihrer riesigen Sonnenbrille versteckt sie ihren perfektgezogenen Lidstrich. Dazu trägt sie knallige Kleider und wer ihr über den Weg läuft, wird geknutscht und mit einem schlagfertigen Spruch zum Lachen gebracht.

Wenn ich sie auf der Bühne sehe, bekomme ich Gänsehaut. Sie ist voll und ganz bei der Sache, singt mit geschlossenen Augen und fühlt den Song, als ob sie es selbst erlebt hat. Nicht nur Balladen liegen ihr, sondern auch die Rockschiene kann sie bedienen. Wenn sie auf der Bühne steht, könnt ihr euch die Locken festtackern.

Schaut mal rein: SANDRA PESCHKE BAND
Sandra möchte so leben, dass sie rückblickend zufrieden ist und trotzdem, sagt sie, ist sie ständig auf der Suche nach innerer Ruhe.

Sie weiß genau was sie will, Ihr Herz ist groß, sie engagiert sich im Stadtrat, kocht mit Kindern im Jugendclub, kümmert sich um alle und jeden und ganz nebenbei macht sie den besten Kräuterquark des Universums.

Ihre kreative Ader entdeckte sie schon als junges Mädchen. Sie fing an zu malen und heute hat sie  Ausstellungen, wie z.B. im Rathaus oder derzeit im Wohnpark Hesse, in der Gasmaschinenzentrale Unterwellenborn oder auch in Rudolstadt.
Texte,  Gedichte schreibt sie schon seit 20 Jahren, immer wieder sprudelt sie vor Ideen und lässt sich in ihnen treiben.  Zur Zeit arbeite Sie an ihrer eigenen Musik mit Ria Reisig und an anderen Projekten mit Dina Pfeifer mit zauberhafter Bar-Bruchmusik.

Sogar mit Heiner Lyrik, der Mitmusiker und Exproduzent von Heinz Rudolf Kunze hat Sandra schon gearbeitet.

Sandra strotzt vor Kraft und Energie und mit ihrer unendlichen Lust am Leben, strahlt sie wie eine Blume. Genauso wie in ihrer ZauberBude, man denkt, man steht im Gewächshaus- überall Pflanzen. Einfach toll.

„Ich bin Sexy und humorvoll.“

 

ZU DEN FRAAAAGEN:

WAS NIMMST DU MIT AUF EINEN EINSAME INSEL?
einen tollen Mann, ein Klavier (das wollte ich schon immer mal lernen) und ein E-Book mit 1000 Büchern

MIT WEM WÜRDEST DU GERNE MAL ESSEN GEHEN?
Mit Loriot (Spagetti) und Roger Willemsen

AUF WAS KANNST DU NICHT VERZICHTEN?
Sonnenschein

WAS IST DEINE GRÖßTE ANGST?
Vor der Macht dummer Menschen

WAS IST DEINE LIEBLINGSSTADT?
Istanbul und Amsterdam

WAS LIEBST DU AN EISENACH?
meine Freunde, die wunderschönen alten Gebäude, und die wundervolle Natur

WELCHE 3 WORTE BESCHREIBEN DICH AM BESTEN?
lebenslustig, vielseitig, Vollweib  – 3 Worte reichen einfach nicht;)

WAS FÄLLT DIR SCHWER?
Gewohnheiten ändern

WAS STEHT IMMER AUF DEINER EINKAUFSLISTE?
Milch, Quark, Schnittlauch und Obst

WAS WÜNSCHT DU DIR VON DEINEN FANS?
lasst uns weiter so ausgelassen feiern und unsere gemeinsame Zeit genießen

WAS HAST DU ZULETZT ZUM ERSTEN MAL GEMACHT?
mein Auto gerade noch so zur Tanke zu fahren ( Ohne Sprit)

DEINE LIEBLINGSFARBE?
feuerrot

Artikel: Carolinde
Foto: Selfi

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.