Wochenendtipps #eisenachgehtaus CategoriesVERANSTALTUNGEN

Wochenendtipps #eisenachgehtaus

Erstes Novemberwochenende im Überblick

Der November ist voll mit spannenden Terminen. Der heutige Freitag steht ganz im Zeichen des Shoppens, was uns persönlich gut gefällt. 😉 Kaufhaus Schwager feiert 26-jähriges Jubiläum und öffnet heute bis spät seine Pforten fürs Afterworkshoppen.

Außerdem gibts heute Abend im zauberhaften Café am Prinzenteich bei der zauberhaften Anastasia (wir berichteten bei WHO-IS-WHO!?) einen Eric-Clapton-Abend.

Für die Kulturütigen hat das Landestheater Eisenach auch wieder ein feines Wochenendprogramm zusammengestellt. Ekatarina Ivanova und Roman Kimmich sind wieder mit von der Partie. Und pppsst, ich verrate euch schon mal was: Roman ist bald bei uns im Interview 😉

Was es sonst noch dieses Wochenende zu erleben gibt, findet ihr bei uns in einer knappen Zusammenfassung oder natürlich bei den Jungs vom zauberhaften Kulturcarré.

FREITAG 4.11. 2016

16:00
Modenschau anschließend Cocktails & Lifemusik
Kaufhaus Schwager Eisenach
20:00 Uhr
Sven Molder Didgeridoo im Lebemann
Kleinkunstcafé Lebemann
 20:30 Uhr
Music und Story of Eric Clapton mit Claptonmania
Café am Prinzenteich
22:00 Uhr
Mädelsabend mit 90er Chartmix
Kamco
dj-1447820_1280

SAMSTAG 5.11. 2016

ganztägig
Golftunier um die Martinsgans
Golfclub Eisenach
14:00
Fußballverbandsliga: FC Eisenach – SC Leinefelde
Wartburg Stadion
16:00 Uhr
Radtour (organisiert vom ADFC Wartburgkreis)
Stadt Eisenach
18:00 Uhr
Live-Musik im Irishpub
Irish Pub
 19:30 Uhr
Zum letzten Mal: Das kunstseidene Mädchen
Landestheater Eisenach
 22:00 Uhr
DJ Ray D
Meets Eisenach
 

SONNTAG 06.05. 2016

11:00 Uhr
FRÜHSTÜCKCHEN mit liest Roman Kimmich
Landestheater Eisenach
15:00 Uhr
Entfesselt- Ballett
Landestheater Eisenach
17:30 Uhr
Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück
Kino Capitol
20:00 Uhr
Forever Queen – A Tribute
Bürgerhaus
thuringia-germany-874529_1280
Fotos: Pixabay

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.