Schauspieler Yorck Hoßfeld CategoriesWHO IS WHO!?

Schauspieler Yorck Hoßfeld

Heute im Interview das neue Ensemblemitglied Yorck Hoßfeld

Im Theater herrscht ein stetiger Wandel. Das ist richtig und wichtig. Ebenso am Landestheater Eisenach. Im Zuge dessen begrüßen wir ein neues Gesicht im Schauspielensemble. Yorck Hoßfeld, studierter Schauspieler und gebürtiger Eisenacher kehrt nach einigen Jahren in seine Heimatstadt zurück. Yorck freut sich auf neue Aufgaben, einen spannenden Spielplan und vor allem auf tolle Rollen.

Yorck Hoßfeld wurde 1979 in Eisenach geboren, machte hier Abitur und ging dann zum Schauspielstudium ans Mozarteum in Salzburg. Danach folgte ein Engagement am Landestheater Rudolstadt. Er war u.a. in Kurzfilmen, Auftritten bei GZSZ und als freier Schauspieler in der Produktion „Walpurgisnacht“ bei der Theaterzeit Freistadt/Österreich zu sehen.

Ab dieser Spielzeit kann man Yorck u.a. als Norbert Schultze in LALE ODER DIE GESCHICHTE VON LILI MARLEEN, als Petrosilius Zwackelmann und Wachtmeister Dimpflmoser im RÄUBER HOTZENPLOTZ oder als Valmont in GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN erleben. Virtuell findet ihr Yorck auf seiner Homepage und natürlich auf Facebook.

Hier kommen wir nun zu unseren Fragen an Yorck:

WAS WÜRDEST DU AUF EINE EINSAME INSEL MITNEHMEN?
Ähm, ok, wie groß ist die Insel, wie lange bin ich dort? Ein Survival Buch auf jeden Fall, denn länger als eine Woche macht man es sonst wohl nicht. Keine Ahnung, müsste ich mich informieren, gute Messer wären denke ich mal hilfreich und sicher irgend was weiches zum Zudecken und Schlafen… Ach so, das war metaphorisch gemeint? Ok, dann drei gut aussehende, neugierige, quirlige Dryaden. Und mein Mountainbike und eine Schaufel um Trails in den Berg der Insel zu graben damit ich ordentlich runter heizen kann. Bücher. Kokosnüsse, weißer Sand und warmes türkisblaues Wasser sind ja schon dort… Aber ich weiß nicht ob ich da allzulang bleiben will.
WAS DARF IN DEINEM KÜHLSCHRANK NICHT FEHLEN?
Alkoholfreies Bier, Milch, selbst gepflückte Brenneseln für meine Smothies, angesetzte Chia-Samen für meine Smothies und selbst gepflückte Pflaumen aus dem Garten meiner Eltern für – genau – meine Smothies…
WELCHE 3 WORTE BESCHREIBEN DICH AM BESTEN?
Ja, nee is klar… drei Worte^^
BIST DU EHER GRÜN ODER BLAU?
Tatsächlich mag ich türkis sehr gerne. Perfekt ist es, wenn man nicht mehr sagen kann, ob es grün oder blau ist, genau in der Mitte, perfekte Vereinigung der beiden Farben. Und je nach Stimmung dann das ganze eher in dunklen oder in hellen Tönen. Ansonsten blau, manchmal grün. Alles klar?!
DEIN LIEBLINGSORT IN EISENACH IST…?
Außerhalb von Eisenach, draußen im Wald, auf einer Wiese, an einem Bach.
DEIN GRÖßTES MODEFAUXPAS?
Ich finde meine weißen Gesundheitssandalen mit runder Sohle in Kombination mit meinen bunten gepunkteten Socken schon ziemlich geil. Vielleicht – theoretisch – mag es Menschen geben, die das vielleicht anders sehen, weiß ich nicht… Für den Herbst und den Winter muss ich mir noch was schönes überlegen. Kommt dann meist spontan aus ner Laune heraus…
WER WÜRDE DICH IM FILM SPIELEN?
Na ja, ich bin Schauspieler. Ich denke ich würde mich schon selber gerne spielen. Wobei dann Leute die mich kennen sicher sagen würden, hää?, so geil ist der in Wirklichkeit doch gar nicht… Aber na ja, man ist halt nicht immer auf der Höhe seiner selbst.
WELCHES GERICHT KOCHST DU AM BESTEN?
Gemüsepfanne. Ich koche praktisch nichts anderes. Schmeckt ganz gut, meistens vegan. Manchmal hau ich Gehacktes rein.

WAS WÄREN DEINE SUPERHELDEN-KRÄFTE?
Messerscharfe Intelligenz, emotionale Reife, sportliche Leistungsfähigkeit, irgendein herausragendes Talent und immer in Verbindung mit meiner Seele.

WER WAR DEIN ERSTER SCHWARM
Ein Mädchen, dass viel älter war als ich, gut aussah, intelligent und witzig war und sich sogar mit uns Knirpsen unterhalten hat. Aber es waren sehr viele Jungs aus allen Altersklassen auf sie scharf… wie man sich denken kann war das für mich dann leider nicht von Erfolg gekrönt.

 dsc_3207
Fotos: Miriam Knickriem

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.