Apotheke am Nikolaitor // Beatrix Mannel CategoriesAllgemein · KOOPERATION · WHO IS WHO!? · Zauberhaft Gesund // von Kopf bis Fuß

Apotheke am Nikolaitor // Beatrix Mannel

Werbung // Apotheke am Nikolaitor

Alle wissen wie eine Apotheke aussieht, was einen erwartet und vor allem, wie man vom Fachpersonal beraten wird.
Meist gekleidet in weiße Kittel, in einem neonbeleuchteten Raum, dekoriert mit Aufsteller der Pharmaindustrie.
Und zu guter Letzt gibt es noch eine Packung Taschentücher, als Geschenk des Hauses.
Alles wunderbar und genau das reicht mir auch, denn ich weiß ja was ich will und möchte nicht meinen Tag in einer solchen Filiale verbringen.

Aber was ist denn mit denen, die etwas anderes erwarten, die eine ausführliche Beratung wollen, die es genau wissen wollen und nach Alternativen suchen?

Da habe ich einen Geheimtipp für euch… denn meine Freundin arbeitet in einer Apotheke, in der alles anders ist.

Abgesehen davon, dass diese Apotheke nicht am Waldrand steht, dachte ich, ich sei an einer Hotel-Rezeption.
Die Damen hinter dem Tresen tragen keine weißen Mäntel und die farebenfrohe Auswahl ihrer Sachen passen perfekt zu der Inneneinrichtung.

Diese Apotheke ist nicht sehr groß und durch die kleinen Fenster gelangt nur wenig Sonnenlicht in den Raum. Das macht es irgendwie gemütlich.
Der Mix der Mitarbeiter ist für mich sehr unkonventionell, von Heilpraktikerin bis Anthroposophin, alle sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und können so im Team eine wunderbare Beratung für jeden Kunden sicherstellen.

Denn für mich ist die ganzheitliche Medizin ein absolutes Must Have.

Dank meines Blogs, durfte ich die Chefin Beatrix Mannel kennen lernen.
Mit freudestrahlenden Gesicht empfing sie mich. Ihre kurzen roten Harre passen perfekt zu ihrem Teint und unterstreichen ihre Powerness.
Sie hat nicht nur den Eisenacher Laden unter Kontrolle, sondern auch eine Apotheke in Bad Salzungen. Wie sie das schafft, das frage ich mich und auch sie 😉

Ich musste viel einstecken und lernen, um jetzt so einen erfolgreichen Laden zu haben und bin wirklich sehr dankbar für mein Team.

Bea ist Apothekerin und interessiert sich schon seit langem für unkonventionelle Therapien, besucht ständig Lehrgänge und Weiterbildungen.

Genau aus diesem Grund möchte sie ihren Kunden eine ganzheitliche Beratung,welche Schulmedizin und Naturheilkunde umfasst, anbieten.

Was sagt sie zu den Fragen?

  1. WAS NIMMST DU MIT AUF EINE EINSAME INSEL?
    meine Familie und mein Revitaler
  2. WOHER NIMMST DU DEINE ENERGIE?
    mehr Seele leben, ich nehme mir am Morgen immer einige Minuten Zeit, um mich zu fragen, was meinen Tag besonders macht. Und wenn es nur die Minuten am Kaffeetisch mit meinem Mann sind.
  3. WIE IST ES ALS FRAU UNTERNEHMERIN ZU SEIN?
    wunderbar und leicht, denn als Frau hat man die Fähigkeit Dinge anders anzugehen- dies ist ein Powerpaket.
    Männer können sich besser strukturieren und sind klarer, dafür sind wir kreativer in unserer Arbeitsweise
  4. WENN DER WECKER KLINGELT, DANN…
    …ich habe keinen Wecker
  5. WAS IST DEIN LIEBLINGSESSEN?
    Reisbrei mit Zucker und Zimt
  6. BESCHREIBE DICH MIT DREI WORTEN?
    inspiriert, sensibel, herzlich
  7. WAS IST DEIN LIEBLINGSBUCH
    Der Alchimist von Paulo Coelho
  8. WAS MAGST DU IN DEINER EISENACHER APOTHEKE BESONDERS?
    meine Mitarbeiter, die interessanten Kunden und die Atmosphäre
  9. WAS DARF IN DEINEM KLEIDERSCHRANK NICHT FEHLEN?
    viele bunte Kleider
  10. WO SIEHST DU DICH IN ZEHN JAHREN?
    immer noch als Apothekerin, mit vielen neuen Ideen und als Trendsetter für alternative Methoden
  11. WAS IST DEIN TIPP FÜR UNSERE LESER?
    überlegt euch, was für euch wichtig ist und zelebriert es,
    wie z.B. Zeit mit einem lieben Menschen und zieht daraus eure Energie,
    schätze die Kleinigkeiten und nehmt euch Zeit für Geist , Körper und Seele

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.