Der erste große Auftritt naht CategoriesSING MIT !

Der erste große Auftritt naht

Mit großen Schritten nähern wir uns dem ersten Höhepunkt im „Sing mit!“ Projekt – dem Jugendkonzert „Total Beathoven 2020“, an dem unsere „Sing mit!“ Schulchöre der Eisenacher Oststadtschule und der Regelschule Wutha-Farnroda teilnehmen werden. Am Freitag, 21. Februar, ist es soweit: im Kulturhaus Gotha treten zahlreiche Kinder- und Schulchöre auf, singen gemeinsam die „Ode an die Freude“ und lassen das Kulturhaus beben! Anlässlich des 250. Geburtstages des berühmten Komponisten Ludwig van Beethoven studieren wir seit ein paar Wochen Beethovens 9te.
Die Partitur hat es wirklich in sich, das Stück besteht nämlich nicht nur aus dem hinreißenden Refrain, der es einem eiskalt über den Rücken laufen lässt. Die auf den Refrain folgenden Sätze sind selbst für gestandene Solisten eine echte Herausforderung. Unsere Kids meistern sie – das sagt auch Rainer Hersch, der Dirigent aus Großbritannien, der das Konzert in Gotha leiten wird und zur Generalprobe zu uns in die Regelschule nach Wutha-Farnroda gekommen ist. „Ich hatte bereits befürchtet, dass das Stück vielleicht doch etwas zu schwierig ist für die Kinder, aber nach dieser Probe habe ich neuen Mut gefasst“, strahlt Hersch anschließend. Nach einer Stunde hat sich der Dirigent gern vom Gegenteil überzeugen lassen

Was macht ein Dirigent?
Die Kinder erwarten mit Spannung den angekündigten Star-Gast, als sich die Tür öffnet und er in Begleitung seiner Pianistin und einem umwerfenden Lächeln den Raum betritt. Bevor es an die komplizierte 9te geht, sorgt Hersch für Stimmung, singt für die kleine Akaya mit allen anderen Kindern ein Geburtstagsständchen und erklärt die Aufgabe eines Dirigenten. Nach getaner Arbeit dürfen einige Kids selbst zum Dirgierstab greifen und der freundlichen Pianistin Katharina den Takt vorgeben. Aha, nach dem Stab spielt sie leise und laut, schnell und langsam – großartig!

Für viele Chorkinder ist es der erste Kontakt zur Klassik, im Kulturhaus war noch keiner und einen Dirigenten haben sie auch noch nie kennengelernt. Chorleiterin und Mitarbeiterin der städtischen Musikschule Johann-Sebastian-Bach ist zurecht stolz auf „ihre Chorkinder“.
Unser Projekt gewinnt an Fahrt und hält an vielen spannenden Orten Station! Nächster Halt: Kulturhaus Gotha zum Jugendkonzert „Total Beathoven 2020!“

Text und Bilder: Stefanie Krauß

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.